Yoga reinigt den Geist und

Ayurveda reinigt den Körper.


Wöchentlich leiten wir eine Hatha-Yoga-Session mit Fokus auf Entspannung und Meditation zur Erholung von Körper, Geist und Seele an.

 

Atemübungen (Pranayama), aufeinander abgestimmte Körperübungen (Asanas) und Entspannung auch zwischen den Übungen sind miteinander kombiniert.

 

Dabei unterstützt die Konzentration und Visualisierung der Wirkung die eigene Gesundheit.


Liebe Yogis & Yoga-Interessierte –
 
Wir haben beschlossen unsere Yoga Sessions bis auf weiteres auszusetzen und nicht mehr stattfinden zu lassen.
 
Wir werden selbstverständlich beobachten und euch informieren, wenn wir wieder starten.
Wie angekündigt, dann jeweils dienstagabends ab 19:00.
 
Zum Schutz unserer Patienten*innen und unseres Personals möchten wir die Kontakte und Ansteckungsmöglichkeiten so gering wie möglich halten.
 
Wir hoffen ihr habt Verständnis, stärkt persönlich euer Immunsystem für euch und bleibt gesund.
 
 

Vorankündigung:

Hatha-Yoga Session mit Fokus auf Entspannung und Meditation.

Bei Wiedereinführung findet die Yoga Session immer wöchentlich Dienstag abends statt.

Einzel Lektion € 15,- / Zehnerkarte € 130,-

 

 




Beispiel für eine typische Yoga-Lektion

  • Begrüßung der Teilnehmenden
  • Einleitende Worte zum heutigen Thema
  • Klassische Atemübung
  • Anfangsentspannung ggf. mit Gedankenreise
  • Asanas (Körperübungen) um die Wirbelsäule nach allen Seiten zu mobilisieren
    • (nach vorne und hinten, nach rechts und links, drehen nach beiden Seiten)
    • Krokodil, Halbmond zur Seite oder nach hinten, Kopf-zum-Knie, Kamel
    • Kumbhirasana, Ardha Candrasana, Pascimottanasana, (Ardha) Ustrasana
  • Asanas um verschiedene Körperregionen zu dehnen und die Beweglichkeit zu erhöhen
    • Rückenstreckung, Hase, Kamel
    • Pascimottanasana, Sasangasana, (Ardha) Ustrasana
  • Asanas um die Balance und das Gleichgewicht zu verbessern
    • Baum, Held, Tänzer, Hocke
    • Vriksasana, Virasana, Virabhadrasana, Upavista Utkatasana
  • Asanas um verschiedene Körperpartien zu kräftigen
    • Pfau, schiefe Ebene
    • Mayurasana, Purvottanasana
  • Asanas zur Körperumkehr
    • Kerze, Brücke, Fisch, ggf. Kopfstand
    • Sarvangasana, Setubandhasana, Matsyasana, Sirasana
  • Abschlussentspannung ggf. mit Körperscan
  • Verabschiedung